Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß | Wirbelsäulentherapie nach Dorn | Wirbelsäulentherapie nach Breuß



Die sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist für Erwachsene, Babies, Kinder und Jugendliche geeignet. Sie behandelt körperliche wie seelische Probleme und kann auch mit der Meridianlehre aus der TCM verbunden angewendet werden.

Ich führe die Dorn-Therapie nach neuesten Erkenntnissen (jüngste Fortbildung im Nov. 2012) durch.

Sie ist mit der Breußmassage eng verbunden, daher werden diese Therapieformen auch meist zusammen erwähnt (Dorn-/Breuß-Therapie).

Die an die Dornmethode anschließende Breußmassage erhöht die Therapiewirkung, entspannt zusätzlich nach der manchmal leicht schmerzhaften Dornmethode und läßt die gestauten Energien wieder sanft fließen.

Man kann beide auch getrennt anwenden, was ich persönlich aber wegen dem sonst verloren gehenden Synergieeffekt und der geringeren Therapiewirkung nicht empfehle.