Kursinhalt



Eine Übungsstunde (75 Min.) beinhaltet alle Elemente, die zum Qigong gehören:

  • Vorbereitung der Energiebahnen
  • Öffnen der Energietore
  • Meridiandehnungen
  • verschiedene allgemeine Qigong-Übungen
  • Qigong-Übungen aus der "5-Elemente-Lehre", die zur jeweiligen Jahreszeit bzw. zum jeweiligen Element gehören
  • die 8 Brokate, gesundheitsschützendes Qigong....
  • Kranich-Qigong
  • Duft-Qigong
  • 15 Ausdruckformen des Taiji-Qigongs....
  • Herz-Nieren-Qigong, Leber-Qigong........
  • Der Tagesablauf der Krähe
  • 49-er Leitbahnen-Qigong (Meridian-Qigong) und viele weitere spezielle Übungsreihen
  • Übungen aus dem Gesundheits-Qigong (Prof. Guangde) Daoyin Yang Sheng Gong
  • Selbstmassagen mit Einbeziehung von Akupressurpunkten
  • Meditationen

Sollte Sie eine spezielle Übungsreihe interessieren, fragen Sie einfach nach, da ich nicht alle aufgelistet habe.

 

Die Übungen werden normalerweise im Stehen gemacht. Man kann sie aber auch im Sitzen machen.

 

Für alle Alterklassen !

 

Im fortgeschrittenen Lebensalter auch zur Sturzprophylaxe im Alter.

 

Da fast alle Qi Gong-Übungen auch im Sitzen gemacht werden können, ist Qi Gong auch sehr gut für Rollstuhlfahrer geeignet. 

 

 

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

 

Kleidung:

 

Um einen guten Energiefluß zu erreichen, sollten Sie bequeme, lockere Kleidung und dicke Socken oder bequeme Schuhe tragen.

Wer gerne die Meditation am Ende der Stunde liegend genießen möchte, bringt bitte eine Iso- bzw. Gymnastikmatte mit.