Chakren-Massage am Fuß



Die Chakrenmassage

 

Genauso wie unser ganzer Körper in den Füßen vertreten ist, so sind es unsere 7 Chakren auch.

 

Am Fuß sind bestimmte Energiepunkte den Chakren zugeordnet.

Chakra bedeutet Energiezentrum. Diesem Energiezentrum kann bei Energiemangel über die Chakrenmassage Energie zugeführt werden. Die Lebensenergie wird gesteigert.

 

 

Die 7 Chakren sind:

  • Kronen- bzw. Scheitelchakra
  • Stirnchakra bzw. Drittes Auge
  • Hals- bzw. Kehlchakra
  • Herzchakra
  • Nabel- bzw. Solarplexuschakra
  • Sakral- bzw. Sexualchakra
  • Wurzel- bzw. Basischakra

 

Meist wird diese Massagemethode in die Individuelle Fußmassage oder die Energetische Lebensimpuls-Massage integriert, sie kann aber auch alleine ausgeübt werden.